Alle Artikel von

Pflege 4.0: Gemeinsam entwickeln – Optimierung der (digitalen) Arbeitsorganisation

Veröffentlicht von / 6. November 2018 / Kategorie: Blog / Keine Kommentare

Pflege 4.0 als Lösung des PflegenotstandsDie Pflege steht seit geraumer Zeit wieder im Mittelpunkt politischer Diskurse. Die Forderung an die Politik, maßgebliche Veränderungen anzustreben, um die Qualität in und um die Pflege zu verbessern, wird immer lauter und dabei ist der Pflegenotstand bereits seit den 80er Jahren wahrzunehmen. Während manche Faktoren anhand politischer Vorgaben zu erzielen sind, kann bereits viel Potenzial aus der Optimierung der Arbeitsprozesse geschöpft werden.

Harte Fakten zum Pflegenotstand

Die Statistiken zeigen, dass Ende 2017 ca. 3,3 Mio. Menschen gepflegt wurden, davon 2,5 Mio. in ambulanten und 0,78 Mio. in stationären Einrichtung. Seit 2015 ist die Zahl der Pflegebedürftigen um 13,8% gestiegen. Derzeit sind 1,1 Mio. Pflegekräfte beschäftigt, 74% mehr als im Jahr 1999. Noch lange nicht ausreichend, denn Stellenangebote allein für examinierte Altenpflegefachkräfte und -spezialisten sind im Bundesdurchschnitt 171 Tage unbesetzt. Das sind 67% mehr als die durchschnittliche Vakanzzeit über alle Berufe. Jetzt den ganzen Artikel lesen →

Unternehmenskultur und Führung in der digitalen Arbeitswelt – smart im Mittelstand

Veröffentlicht von / 22. Oktober 2018 / Kategorie: Blog / Keine Kommentare

Für uns ist der Digitalisierungsprozess unmittelbar mit der Unternehmenskultur und dem New Work Gedanken verbunden. Bei dem Thema Digitalisierung schweben einem unweigerlich Buzzwords wie Vernetzung, Cloud-Computing, Cyber-Security, Digital Leadership u.v.m. vor…
Um die Vielschichtigkeit der Digitalisierung im Mittelstand gemeinsam zu umreißen, bietet die Initiative smarter_mittelstand – digitalisierung 4.0 eine optimale Plattform. Am 24.Oktober 2018 könnt ihr in Hamburg mit uns gemeinsam im Rahmen einer interaktiven Veranstaltung über die Themen Digitalisierung, Unternehmenskultur und Führung diskutieren. Außerdem bietet die Veranstaltung smarte Impulse und vermittelt die Expertise von Spezialisten zu den verschiedensten Facetten der Digitalisierung.

Alltagssituation

Technologien verhelfen uns im Alltag verschiedenste Herausforderungen zu meistern, so zumindest die Theorie, in der Praxis kann das jedoch ganz anders aussehen – mit verschiedensten Systemen, Geräten, und Schnittstellen. Was vorerst die Arbeit erleichtern soll, kann sich schnell zu einer stockenden und ineffizienten Alltagssituation entwickeln – ganz nach der Devise „Mensch vs. Maschine“. Jetzt den ganzen Artikel lesen →

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen