Der Arbeitsplatz von morgen ist digital, dezentral und mobil

Veröffentlicht von / 24. April 2018 / Kategorie: Blog / Keine Kommentare

Der Arbeitsplatz der Zukunft, das sind natürlich nicht nur Computer. Denn trotz Digitalisierung werden Menschen weiterhin gebraucht. Doch der Arbeitsplatz von morgen wird anders aussehen als heute: Der IT-Dienstleister NOWIS aus Oldenburg zeigte beim 7. NOWIS IT-Brunch am 10. April 2018, wie etwa ein mittelständisches Unternehmen Arbeitsplätze so gestalten kann, dass es für Mitarbeiter auf lange Sicht attraktiv bleibt und bei der Digitalisierung Schritt halten kann.

Für Jörg Högemann ist die Sache klar: Es geht weniger um Technik, sondern vielmehr um mobiles Arbeiten, offene Strukturen und flexible Lösungen als Fundament der „New Work“. Der Geschäftsführer der einfach.effizient GmbH & Co.KG, Oldenburg beschrieb es in seinem Vortrag „Neue Arbeitswelten! Wie arbeiten wir morgen?“ so: „Büros werden in Zukunft eine neue Rolle haben. Sie werden nicht mehr der Ort sein, an den ich gehe, um von 8 bis 16 Uhr vor meinem Rechner zu sitzen! Sie werden stattdessen für den punktuellen Austausch und das Lösen von Problemen sorgen – und für das Gemeinschaftsgefühl.“ Auch die klassischen hierarchischen Strukturen in Unternehmen fielen dann weg: „Wertschöpfung wird dann in Selbstorganisation und durch multifunktionale Teams erbracht“, so Högemann weiter.

Im Anschluss fragte Udo Wisniewski, Geschäftsführer der NOWIS GmbH: „Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?“. New Work werde erst durch moderne IT-Technologie abgerundet, so sein Fazit – und umgekehrt: „Mit modernen IT-Technologien wird New Work in vielen Arbeitsbereichen Einzug halten können“. Vor allem Flexibilität sei gefragt, ist sich Wisniewski sicher: „Mitarbeiter fordern schon heute flexible Arbeitsplatzmodelle. IT-Technologien zur Kommunikation und Zusammenarbeit bilden dann die technische Basis für den Arbeitsplatz der Zukunft.“ So sei auch Homeoffice viel mehr, als „einfach nur zu Hause zu arbeiten“. Erst mit den geeigneten Cloudlösungen, Sicherheitsstandards oder Kollaboration-Tools kann neues Arbeiten gelingen, für Mitarbeiter und Unternehmen.

Der nächste und 8. NOWIS IT-Brunch findet am 08.10.2018 statt und wird sich den Themen Datenschutz und Datensicherheit widmen. Weitere Informationen sind auch nachzulesen auf www.nowis.de/it-brunch.

Hinweis: Dies ist eine Pressemittelung der NOWIS Nordwest-Informationssysteme GmbH

Über den Autor
Als Lean Berater bei einfach.effizient. ist Valentin Tomaschek mit dem Schwerpunkt agile Arbeitsorganisation bestens vertraut und schlägt hier die Brücke zur Digitalisierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.