Der Weg in moderne Arbeitswelten – 6 Erfolgsfaktoren für moderne Büros

Veröffentlicht von / 12. Dezember 2018 / Kategorie: Blog / Keine Kommentare

New Work – neue Arbeit, neue Kultur, neue Wege…

Die Zukunft von Unternehmen steckt in den Köpfen der Mitarbeiter. Attraktivität und Qualität der Arbeitsumgebung steigern das Wohlbefinden des gesamten Teams und fortan die Motivation und Effizienz. Es sind nicht nur Start-Ups oder Großkonzerne in Metropolen, sondern zunehmend auch regionale, mittelständische Betriebe, die sich mit zukunftsfähigen Arbeitsumgebungen auseinandersetzen. Anforderungen an das moderne Büro in diesem Zuge sehr vielfältig und lassen sich auf den verschiedensten Wegen umsetzen.

Hohe Anforderungen an ein modernes Büro – für moderne Arbeitswelten

Ein unumgänglicher Aspekt bei der Entwicklung von lösungsorientierten Konzepten ist der Raum. Ein modernes Büro muss Raum bieten. Raum für Kreativität, Raum für Kommunikation, Raum für Konzentration, Raum für Veränderungen. Denn in einer sich ständig wandelnden Arbeitswelt müssen tagtäglich die unterschiedlichsten Anforderungen bewältigt werden.

Neue Arbeitswelten erfordern neue Denkmuster und so ist es ein entscheidender Faktor, dass ein gemeinsamer Teamgeist entsteht, der nicht von Oben herab befohlen, sondern von allen Beteiligten gelebt wird.

Wir bewegen uns hin von traditionellen Bürostrukturen hin zu einem neuen Ökosystem:

Der Arbeit mit einer festen Basis, Meeting- und Kreativbereichen, mobilen Arbeitsmöglichkeiten oder auch Rückzugsorten. So haben wir für unsere Arbeit sechs Erfolgsfaktoren definiert, welche wir in unsere Raumkonzepte mit einfließen lassen…

Kommunikation.
Kreativität.
Standards.
Flexibilität.
Digitalisierung.
Konzentration.

Moderne ArbeitsweltenDer Fokus von modernen Arbeitswelten liegt demnach genau auf diesen Werten. Wo früher Büros mit festen Wänden gang und gäbe waren, sind heute offene, zonierte Raumstrukturen gefragt. Ein New Work Arbeitsumfeld folgt dem Prinzip des „Activity Based Working“: Woran wird gerade gearbeitet? Wie viel Raum wird dafür benötigt? Wie sieht der beste Ort für diese Tätigkeiten aus?

Völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmen

Eine aktivitätenbasierte Arbeitswelt öffnet so völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmen:

Ruumwerk GmbHZukünftige Büros bieten Mitarbeitern differenzierte, wechselnde Arbeitsumgebungen, die je nach Aufgabe ein unterstützendes Ambiente schaffen. Vor allem dann, wenn die Mitarbeiter kreativ, projektbezogen und eigenverantwortlich zusammenarbeiten wollen.

Wichtig ist hierbei aber auch zu erwähnen, dass es „DAS“ Büro der Zukunft nicht gibt. Entscheidend ist, was für das jeweilige Unternehmen relevant ist und zur Kultur des Unternehmens passt.

Dies ist ein Gastbeitrag von Matthias Ludwig,
Geschäftsführer bei Ruumwerk GmbH

Über den Autor
Als Lean Berater bei einfach.effizient. ist Valentin Tomaschek mit dem Schwerpunkt agile Arbeitsorganisation bestens vertraut und schlägt hier die Brücke zur Digitalisierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen