Führen auf Distanz

Führen auf Distanz

Vertrauensvolle Führung von virtuellen Teams

Aufgrund der Corona Pandemie wurden viele Arbeitsplätze ad hoc ins Homeoffice verlegt. Die Zusammenarbeit im virtuellen Raum ist für viele Mitarbeiter und Führungskräfte unerprobt und ungewohnt. Neben der Herausforderung das Arbeiten im Homeoffice technisch zu ermöglichen, müssen auch die Arbeitsorganisation und Mitarbeiterführung digital organisiert werden.

Um dich auf dem Weg zum „Distance Leader“ zu unterstützen, haben wir unsere Erfahrungen aus digitalem Teamwork und virtueller Führung für dich zusammengestellt:

Transparente Arbeitsorganisation unterstützt die Zusammenarbeit

Basis für eine virtuelle Führung von Teams sind technische Lösungen für die Kommunikation und die gemeinsame Arbeitsorganisation. Insbesondere eine digitale Transparenz in Bezug auf Arbeitsvolumina, Zuständigkeiten und Arbeitsfluss sind für dich als Führungskraft enorm wichtig, um einen klaren Überblick zu behalten und bei Bedarf auch regulierend eingreifen zu können.

Mögliche Tools können unter anderem digitale Kanban Boards sein, z.B. von „Meistertask“, die dir und deinem Team eine Kollaboration in Projekten ermöglichen. Den „persönlichen“ Kontakt zu deinen Mitarbeitenden unterstützen regelmäßige Meetings per Videokonferenz. So bleibst du über Projektstände, aktuelle Herausforderungen oder Kundenfeedbacks stets informiert. und nebenbei stärkt der „face-to-face“-Kontakt die Verbindung untereinander. Also am besten: Kamera an!

Klare Strukturen fördern die Selbstorganisation

Als Führungskraft bist du nun gefragt, klare Strukturen und gemeinsame Regeln für die virtuelle Zusammenarbeit zu gestalten. Diese ermöglichen deinen Mitarbeitenden selbstverantwortliches Handeln und geben gleichzeitig Sicherheit für eine Selbstorganisation im Homeoffice. Missverständnisse und Konflikte können durch gemeinsame Verpflichtungen und Engagement vermieden werden. Ermögliche dir und deinen Kollegen eine Abgrenzung zwischen Arbeit und privater Zeit zu Hause. Klare Regelungen helfen Fokusarbeitszeiten zu planen und die Erreichbarkeit zu begrenzen.

Regelmäßige Kommunikation stärkt das Vertrauen

Bei deinen Mitarbeitenden herrscht sicherlich Verunsicherung aufgrund drastischer Veränderungen in allen Lebensbereichen. Insbesondere in Krisenzeiten ist eine ehrliche und offene Kommunikation seitens der Führung enorm wichtig: es stärkt das Vertrauen und stiftet Orientierung. Informiere beispielsweise wöchentlich in einem Newsletter oder in einer „aktuellen Stunde“ im Chat über Entwicklungen zu aktuellen Themen wie Kurzarbeit, Kinderbetreuung oder Herausforderungen des Unternehmens. Zeige deinen Mitarbeitenden, dass du für ihre Fragen und Sorgen da bist.

Feedback und informeller Austausch sorgen für Motivation  

Die gemeinsame Mittagespause, der kurze Schnack bei einer Tasse Kaffee oder der Small Talk am Anfang eines Meetings: der persönliche Austausch erzeugt Nähe, Vertrauen und Zugehörigkeit. Biete deinen Mitarbeitenden Zeiträume und Möglichkeiten für informellen Austausch, z.B. durch einen eigenen Channel oder Chat. Zeige Nähe und suche den direkten Kontakt: wie wäre es mit einer gemeinsamen virtuellen Kaffeepause? Persönliches Feedback per Chat oder Telefonat ist auch auf Distanz wichtig: deine Kollegen fühlen sich wertgeschätzt und danken mit Motivation.

Virtuelle Führung ist werteorientierte Führung!

Vertraue deinen Mitarbeitenden und deren Kompetenzen, zeige Verständnis für die neuen Herausforderungen, vor denen jeder Einzelne steht und sei offen dafür, dass zurzeit mehr Improvisation als Perfektion gefragt ist.

Photo by Jehyun Sung on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen