Jasper Bläsing im Interview

Veröffentlicht von / 30. Januar 2019 / Kategorie: Blog / Keine Kommentare

Warum bist du Berater geworden? 

Jasper: (lange überlegt) Mich hat damals der Studiengang des Master Management Consulting interessiert. Ich fand die Inhalte sehr spannend und so kam eins zum anderen. 

Warum arbeitest du gern als Berater? 

Jasper: Am meisten macht es mich zufrieden, wenn ich dem Kunden helfen kann und er damit glücklich ist. Wenn der Kunde glücklich ist, bin ich es auch.  

Oft mach auch ich mir so meine Gedanken, ob Dinge, wie ich sie vorbereitet habe, beispielweise in Workshops auch wirklich funktionieren und bekomm kurz vorher manchmal kalte Füße. Jedoch war es bisher immer unbegründet und meist wird so ein Tag ein klasse Erlebnis für alle Beteiligten. 

Was macht dir an deinem Beraterleben am meisten Spaß? 

Jasper: Es sind doch immer wieder die neuen Herausforderungen und das damit verbundene schnelle Lernen von neuen Sachen. Klar steht man auch mal unter großem Druck, doch das gehört dazu und man kann ich auch in solchen Situationen immer auf die Kollegen verlassen. Wir arbeiten gemeinsam auf Ziele zu und sind dabei viel kreativer, konstruktiver und innovativer als alleine. 

Auch macht die große Selbstorganisation den Arbeitsalltag nie langweilig. Mal hat man einen ganzen Tag beim Kunden und dann wiederum kann ich manchmal arbeiten wo und wie ich möchte. Hat man mal einen Durchhänger in der Woche, kann ich eine Zeitlang entspannen, gehe zum Sport oder unternehme einfach was und kann einfach weitermachen, wenn ich gedanklich wieder fit bin. 

Wie vereinbarst du dein Privatleben mit deinem Beruf? 

Jasper: Grundsätzlich bin ich 18 spätestens 19 Uhr zu Hause. Ich lese abends zu Hause keine Mails mehr. Es sei denn, ich habe mir vorgenommen, abends etwas zu machen. Das ist aber eher selten. Wenn das der Fall ist, geh ich mal später zur Arbeit. Diese flexiblen Möglichkeiten zu haben, ist wirklich toll.  

Hast du besondere Ziele/ Visionen, die du mit deinem Job erreichen möchtest? 

Jasper: Ich möchte jeden Tag aufs Neue einen Mehrwert für den Kunden oder meine Kollegen schaffen. Denn genau das gibt mir Zufriedenheit und das Gefühl etwas geleistet und erledigt zu haben. Am Abend heißt es dann entspannt und glücklich nach Hause kommen. 

Was gefällt dir bei einfach.effizient. am besten? 

Jasper: Dazu gehört definitiv das gute Team. Aufgrund unserer geringen Größe, ist die Kommunikation zwischen uns einfach und schnell. Das Konstrukt von einfach.effizient. ist anders als bei anderen Unternehmensberatern. Hier wird nicht jede Sekunde berechnet oder jeder Cent umgedreht. Das Ziel, das Unternehmen (als Kunde) zu betreuen und weiter zu bringen steht im Vordergrund. Und das auf unglaubliche humane Art und Weise. Auch ist Weiterentwicklung stets ein großes Thema. Wir arbeiten hier alle unglaublich viel und besonders konstruktiv zusammen. Den Kollegen als auch dem Chef kann man hier mal seine Meinung sagen. (überlegt kurz) Und zwischendurch gibt’s auch mal ein Bierchen, wenn man sich im Büro trifft.

Über den Autor
Jörg Högemann ist Gründer und Geschäftsführer der einfach.effizient. Unternehmensberatung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen