Nithuja Apputhurai im Interview

Veröffentlicht von / 5. März 2019 / Kategorie: Blog / Keine Kommentare

Nithuja, du konntest als Werkstudentin und Masterandin hier bei ee einsteigen und bist heute Beraterin. Wusstest du schon immer, dass du in diese Branche gehen möchtest? 

Nithuja: Während meines Bachelors wusste ich schon, dass es die Branche sein soll. Im Laufe des Studiums hatte ich erste Berührungspunkte mit Methoden des Coachings, des Konfliktmanagements und der Psychologie des Menschen. Aus diesen ersten Inhalten wollte ich meinen Master vertiefen. Langfristig möchte ich unbedingt eine Ausbildung zur Mediatorin machen. 

Du arbeitest noch nicht sehr lange als Beraterin. Möchtest du dich in eine bestimmte Richtung spezialisieren? 

Nithuja: Langfristig möchte ich im Bereich Konfliktmanagement und Coaching einen Fokus legen. Auch interessieren mich Geschäftsmodelle an sich. Damit meine ich, dass ich den traditionellen Unternehmen aufzeigen möchte, wie sie mit ihrem Geschäftsmodell langfristig erfolgreich bleiben können. Dazu zählt auch, eine Arbeitgebermarke aufzubauen.     

Was macht dir an deinem Job als Beraterin am meisten Spaß? 

Nithuja: Dass ich als Beraterin ein Grundvertrauen zum Kunden habe, jeder meiner Arbeitstage ein anderer ist und dass ich alle Branchen kennen lernen kann. Dadurch entstehen verschiedene Handlungsfelder, die ich abarbeiten kann, was mir sehr viel Spaß macht. Besonders wenn ich die Entwicklung beim Kunden spüre, und sehe wie deren Mitarbeiter zunehmend Spaß an ihrer Arbeit bekommen, motiviert mich das selbstverständlich auch. 

Was sind deine Stärken als Beraterin? 

Nithuja: Empathie! Schon beim ersten Gespräch, kann ich mich sehr gut in die Menschen hineinversetzen und nachvollziehen, warum sie so denken. Ich finde, dass ist mit das wichtigste in meiner Arbeit. Denn nur so kann ich als Beraterin einen Zugang zum Menschen finden und dessen Probleme individuell lösen. Das heißt die Ursachen erkennen, statt die Symptome zu bekämpfen  

Was ist deine Arbeitsweise und wie entstehen bei dir die Ideen die du als Beraterin brauchst? 

Nithuja: Wenn ich in Projekten drinstecke, kommen mit der Zeit automatisch immer mehr Ideen und Impulse. Wenn ich mich dann mit meinen Kollegen zusammensetze oder wir uns austauschen, kommen wiederum immer mehr Ideen. Das kann man gar nicht aufhalten. Wir hier bei ee begegnen uns auf Augenhöhe, sodass die Ideen nur so sprudeln. Ansonsten kommen mir die Ideen ganz klar unter der Dusche. 

Du sprichst sehr begeistert von einfach.effizient. Hältst du Beruf und Privatleben strickt auseinander? 

Nithuja: Da ich noch keine Kinder habe, habe ich aktuell nicht das Bedürfnis, irgendwas voneinander trennen zu müssen. Das kann sich vielleicht noch ändern. Ich weiß es nicht. Mir macht der Job jedoch so viel Spaß, dass ich auch mal was auf einen Sonntag erledige. Da ich diese Flexibilität habe, nutze ich sie auch, wie es mir passt. 

Brauchst du dann noch einen Ausgleich zum Arbeitsalltag? 

Nithuja: Ich mache gerne Sport. Ich denk dann einfach an nichts. Das ist für mich ein echt guter Ausgleich. Auch bin ich gern mal kreativ. 

Siehst du dich langfristig bei EE? 

Nithuja: JA! – Ich kann mir gerade nichts anderes vorstellen. Vielleicht ändert sich unser Geschäftsmodell im laufe der kommenden Jahre, das weiß keiner. Was mich aber hier hält ist das Team. 

Was macht EE so besonders für dich? 

Nithuja: Da steht das Team ganz weit vorn! Auch die Selbstbestimmtheit, die hier jeder leben kann -und trotzdem passiert alles im Sinne des Teams. Letztendlich sind wir hier nicht nur Arbeitskollegen, sondern auch Freunde. 

Herzlichen Dank Nithuja, für das Interview! 

Über den Autor
Jörg Högemann ist Gründer und Geschäftsführer der einfach.effizient. Unternehmensberatung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen