Soziale Verbindungen

Soziale Verbindungen im Homeoffice

Soziale Verbindungen im Homeoffice pflegen

Nach zwei Wochen striktem Homeoffice ist eine neue Routine entstanden: der Arbeitsplatz ist eingerichtet, die Chat- und Videokonferenzfunktionen laufen weitestgehend reibungslos und der Tagesablauf ist durchstrukturiert. Eigentlich läuft alles gut- und trotzdem fehlt etwas!

Das fröhliche „Guten Morgen“ aus den Nachbarbüros der Kollegen bleibt aus, ebenso wie ein auflockerndes Gespräch in der Kaffeeküche. Die inspirierenden Impulse aus den Gesprächen zwischendurch – es fehlen die kleinen, sonst unbewusst ablaufenden Momente im Arbeitsalltag mit den Kollegen, die Verbundenheit, Nähe und Unterstützung geben. Einfach: Ein gutes „Wir-Gefühl“.

Um diesen Mehrwert der lockeren Kommunikation auch in Zeiten von Homeoffice und Kontaktverbot aufrecht zu halten, haben wir für euch einige Ideen für „virtuelles Socializing“ zusammengestellt. So lassen sich die Verbindungen zu den Kollegen auch von zu Hause pflegen.

Daily/Weekly Stand-ups zum gemeinsamen Arbeitsstart

Montagmorgen ist ein guter Tag, um gemeinsam mit den Kollegen in die Woche zu starten. Bei einer morgendlichen Videokonferenz kann jeder kurz erzählen, wie es privat aktuell aussieht und was in der kommenden Woche ansteht. Braucht jemand Unterstützung oder sind noch Kapazitäten frei? Ein gemeinsamer Wochenauftakt stärkt den Zusammenhalt und bringt alle auf den neuesten Stand. Dabei gilt: Zeitlimit setzten, so dass Meetings nicht zu ausschweifenden Erzählstunden werden.

Die virtuelle Kantine für Mittags- oder Kaffeepausen

Auch wenn ein Treffen in der Firmenkantine aktuell nicht möglich ist: Verabredet euch zur gemeinsamen Mittagspause mit leckerem Essen und informellen Gesprächen per Videokonferenz.  Gleichzeitig kann man sich solidarisch zeigen und die regionale Gastronomie mit der Mittags-Bestellung unterstützen– die Lieferung mit gutem Essen folgt garantiert.

Fit am Arbeitsplatz

Die körperliche Bewegung kommt im Homeoffice gerne etwas zu kurz. Eine wöchentliche gemeinsame Bewegungseinheit mit einem Online-Coach oder einem Yoga-Kurs auf You-Tube bringt nicht nur gemeinsamen Spaß, sondern unterstützt auch deine Gesundheit am heimischen Arbeitsplatz. Eine eingeschaltete Kamera sorgt für einen zusätzlichen Fun-Faktor!

Care-Day – „Ich denke an dich“

Denke heute bewusst an deine Kollegen und schicke eine ermutigende Nachricht, ein ehrliches Lob oder unterstütze durch eine wohlwollende Erinnerung an regelmäßige Pausenzeiten. Kleine Gesten schenken dir und anderen in diesen aufreibenden Zeiten einen Moment der Achtsamkeit und deine Kollegen werden sich garantiert über so viel Zuspruch freuen.

Feierabend im Team zelebrieren

Die Türen eurer Lieblingskneipe sind verschlossen – kein Grund, nicht doch hin und wieder mal gemeinsam auf den Feierabend und die erledigte Arbeit anzustoßen. Rauf aufs Sofa, Getränke der Wahl aus dem heimischen Kühlschrank bereitstellen und mit den lieben Kollegen per Videokonferenz über Gott und die Welt philosophieren oder einen virtuellen Spieleabend organisieren.

Wie bleibt ihr mit euren Kollegen in Kontakt? Welche kreativen Ideen habt ihr für das soziale Miteinander in virtuellen Zeiten? Schreibt uns gerne – wir sind gespannt!

Photo by Debby Hudson on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen